IPL - definitive Haarentfernung der neuesten Technologie 2017

Download
Gerätebeschreibung - allerneuste Technologie 2017
IPL Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

IPL - wirksame und nachhaltige Entfernung von dunklem, blondem und weissem Haar

 

Endlich haarfrei?

Wir behandeln Sie mit der IPL-Methode (Pulslichtenergie) effektiv und erst noch hautschonend. Egal ob Beine, Bikini, Rücken, Bauch, Brust, Arme, Kinn, Oberlippe etc. - bei mir werden Sie kompetent betreut.

 

Die neue IPL-Technologie verspricht eine anhaltende Entfernung von feinen und groben Haaren aller Haarfarben. Nicht nur die dunklen, nein sogar die blonden oder weissen Haare können entfernt werden. Die gesendete Pulslichtenergie zerstört die Haarfollikel in ihrer Wachstumsphase.

 

Sie wollen eine schöne und seidenglatte Haut ohne Körperhaare?

 

Unsere IPL-Methode ist nicht nur schmerzarm, sondern auch noch dauerhaft. Sie brauchen sich nach Beendigung der Behandlungen nicht mehr um irgendwelche Haarentfernungen zu kümmern: kein Rasieren, kein Wachsen, kein Zupfen mehr... Ihre Haut wird durch diese Behandlung erst noch feiner und sanfter.

 

Befreien Sie sich von lästigen Körperhaaren.

Wir helfen Ihnen dabei.

 

  

Behandlung:

 

 

Wie läuft eine Behandlung ab?

 

Die zu behandelnde Stelle wird zuerst rasiert. Danach wird Ihnen auf die Behandlungsstelle Gel aufgetragen, um die Energie der Blitzlampe besser in die Haarfollikel zu leiten. Um Ihre Augen zu schützen, müssen Sie eine Schutzbrille aufsetzen. Nun werden mit dem Lichtführungskristall die einzelnen Blitze auf die zu behandelnden Zonen abgegeben.

 

In der Regel ist eine IPL Behandlung schmerzarm. Je nach Schmerzempfindlichkeit in dem zu behandelnden Körperareal, Haardichte und -dicke spüren Sie ein „Ziepen“.

Der Lichtblitz wird vom Melanin im Haar in die Haarwurzel und auch in die Haarfollikel transportiert. Haare, welche sich in der Wachstumsphase befinden, werden dauerhaft entfernt.

 

 

Was ist nach der Behandlung sichtbar?

 

Die Haare wurden von der Hitze des Blitzes zerstört. In den kommenden ein bis drei Wochen werden die entsprechenden Haare ausfallen. Es kann nach der Behandlung eine leichte Rötung möglich sein, welche aber innert wenigen Stunden wieder verschwindet.

 

Wer kann sich behandeln lassen?

 

Es können sich Frauen und Männer am ganzen Körper wie auch im Gesicht behandeln lassen.

 

 

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

 

Weil immer nur ein Teil der Haare in der sogenannten Wachstumsphase ist und die restlichen Haare in der Ruhephase, braucht es einige Behandlungen bis man alle (in der Wachstumsphase befindlichen) Haare eliminieren kann. Man kann leider keine genaue Behandlungsanzahl angeben. Die einen können schon nach ca. 4 Behandlungen den gewünschten Erfolg sehen, die anderen brauchen im Durchschnitt 9 Behandlungen.

Falls nach 3 Behandlungen keinen Fortschritt erkennbar ist, wird die Behandlung gestoppt (Ursache hat oft hormonelle Gründe).

 

 

In welchen Abständen kann ich die Behandlungen machen?

 

Die Pausen zwischen den Behandlungen variieren je nach Körperareal. Haare welche sich während der IPL Behandlung nicht in der Wachstumsphase befunden haben, wachsen je nach Areal innerhalb von 4 (Gesicht), 6 (Rücken/Brust) und 12 (Beine) Wochen wieder nach. Das ist jeweils der Zeitpunkt, ab dem die nächste Behandlung erforderlich und auch sinnvoll ist.

 

 

Wachsen meine Haare nie wieder nach?

 

Zu versprechen, dass Sie im behandelten Areal lebenslang haarfrei bleiben, wäre sehr unseriös. Die Entwicklung des Körpers und somit auch des Haarwachstums ist sehr schwer einzuschätzen. „Schlafende“ Haarfollikel, hormonelle Veränderungen, Einnahme bestimmter Medikamente, eine Schwangerschaft oder auch die Wechseljahre sind alles Faktoren, welche beeinflussen können, ob das Ergebnis lebenslang bestehen bleibt. Es bleibt immer die Möglichkeit bestehen, dass andere Haarfollikel sich entwickeln und im Laufe der Zeit auch Jahre später nach einer Haarentfernung mit IPL wieder wachsen können. Jedoch belegen aktuelle Langzeitstudien, dass ca. 80 bis 90% der Haare nicht wieder nachwachsen, solange nicht einer der oben genannten Faktoren das Ergebnis beeinflusst hat.

 

 

Was muss ich VOR der Behandlung beachten?

 

Im gemeinsamen Beratungsgespräch und nach erfolgtem Testblitz gehen wir im Detail auf die für Sie zutreffenden Behandlungsvorbereitungen ein. Anbei schon einige Punkte, welche vor der Behandlung mit IPL allgemein zu beachten sind:

Vor der Behandlung sollten Sie von anderen Haarentfernungsmethoden wie Epilieren, Wachsen oder Zupfen absehen. Auch auf Enthaarungscremen sollten Sie verzichten. Rasieren ist jedoch kein Problem.

Bleichen oder Blondieren Sie die Haare im zu behandelnden Areal nicht. Wenn möglich, verzichten Sie schon 2 Wochen vor Behandlungsbeginn auf intensive Sonnenbestrahlung oder den Gang ins Solarium. Auch sollten Sie auf die Verwendung von Selbstbräunungsprodukten verzichten.

Über mögliche Kontraindikationen mit Medikamenten klären wir Sie im persönlichen Beratungsgespräch auf.

 

 

Muss ich mich vor der Behandlung rasieren?

 

Ja. Das zu behandelnde Areal rasieren Sie am Besten 1 bis 2 Tage vor der Behandlung. Optimal ist eine Haarlänge von 1 mm.

 

 

Was muss ich NACH der Behandlung beachten?

 

In den ersten paar Tagen nach der Behandlung sollte das behandelte Areal nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Wenn man trotzdem in die Sonne geht, muss die Haut unbedingt mit einem hohen Lichtschutzfaktor (ab LSF 25) geschützt werden. Auch sollte in den ersten Tagen auf den Gang ins Solarium verzichtet werden.

 

Haarentfernung mit IPL
Haarentfernung mit IPL
Haarentfernung mit IPL: Achsel
Haarentfernung mit IPL: Achsel
Haarentfernung mit IPL beim Mann  vorher nachher
Haarentfernung mit IPL beim Mann vorher nachher
Haarentfernung mit IPL Bikinilinie vorher nachher
Haarentfernung mit IPL Bikinilinie vorher nachher
Download
IPL - Generation 2017- Preisliste
Preise ab 1. Mai 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.9 KB